Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Aktuelle Medien-Informationen

Bund der Steuerzahler Deutschland e. V.

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Medien,

 

was sagt der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, zu aktuellen Entwicklungen in Politik und Wirtschaft?

Sie wollen ganz konkret wissen, wie hoch die Belastung der Bürger und Betriebe in Deutschland ist und möchten dies mit Beispiel-Rechnungen belegen? Sie fragen sich vielleicht, in welchem Verhältnis die Soli-Einnahmen zu den Ausgaben für den „Aufbau Ost“ stehen? Oder Sie wollen wissen, welche Subventionen wir in den einzelnen Etats im Bundeshaushalt recherchiert haben?

Zu Ihrer Berichterstattung steuern wir gern unseren Teil bei und stehen Ihnen als Ansprechpartner zu Themen aus den Bereichen Steuern, Haushalt, Finanzen sowie Arbeit und Soziales zur Verfügung. 

Hildegard Filz | Pressesprecherin

Hildegard Filz
Pressesprecherin

Hildegard Filz

Reinhardtstraße 52, 10117 Berlin 030 259396-37 h.filz@steuerzahler.de

Sven Ehling | Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sven Ehling
Leiter Stabsstelle VEWA, Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Sven Ehling

Reinhardtstraße 52, 10117 Berlin 030 259396-20 s.ehling@steuerzahler.de

Aktuelle Presseinformationen

70 Jahre BdSt: „Ein hartnäckiger Wächter“

70 Jahre BdSt: „Ein hartnäckiger Wächter“

Jubiläums-Festakt des Bundes der Steuerzahler: Bundeskanzlerin Angela Merkel umreißt die Verbandsgeschichte, spricht ein...

11.09.2019
45 Milliarden Euro – Dieser Staatsüberschuss verpflichtet!

45 Milliarden Euro – Dieser Staatsüberschuss verpflichtet!

Wir fordern: Soli-Aus für alle und Ende der Diskussion um die Schwarze Null

27.08.2019
Unsere neue Musterklage: Soli-Aus ab 2020!

Unsere neue Musterklage: Soli-Aus ab 2020!

Bund der Steuerzahler reicht Klage wegen zu später Soli-Abschaffung ein

22.08.2019
Ja zu Altmaiers Soli-Plänen

Ja zu Altmaiers Soli-Plänen

BdSt fordert: Fester Ausstiegstermin muss ins Gesetz/Abbau bis spätestens Ende 2022!

16.08.2019
Von 1 Euro bleiben nur 46,3 Cent

Von 1 Euro bleiben nur 46,3 Cent

Am Montag, 15. Juli, ist der Steuerzahlergedenktag 2019 

12.07.2019
2 Prozent sind genug!

2 Prozent sind genug!

BdSt fordert Senkung des Arbeitslosenbeitrags

08.07.2019
„Eine CO2-Steuer ist der falsche Weg!“

„Eine CO2-Steuer ist der falsche Weg!“

BdSt-Präsident zu den Plänen aus dem Bundesumweltministerium / Forderung nach europäischer Lösung beim CO2-Zertifikatehandel

...
05.07.2019